Büchereien:

  1. Stadtbücherei: hier gibt es für jeden etwas... Romane, Kinderbücher, Sachliteratur, DVDs, CDs, Zeitschriften, Tageszeitungen und fremdsprachige Literatur. Ein Ausweis kostet je nach Dauer zwischen 6 und 12€. Die Stadtbücherei hat Zweigstellen (also kleine Büchereien) in Derendingen, Waldhäuser-Ost und auf der Wanne.
  2. Universitätsbibliothek: in der Bibliothek der Uni kann sich jeder, der Interesse hat, einen Gastausweis ausstellen lassen. Die Universitätsbibliothek bietet eine große Auswahl an Fachliteratur, zum Teil in verschiedenen Sprachen.
  3. Leihbücherei des Mehrgenerationenhauses InFö: Seit August 2008 können Sie bei InFö (Mauerstr. 2) ebenfalls Bücher ausleihen. Es gibt einfache Romane, Kinderbücher, Wörterbücher, Bücher zum Deutschlernen und vieles mehr.

Internetcafés:

  1. Tagescafé im Mehrgenerationenhaus InFö, Mauerstraße 2, 72070 Tübingen
  2. Vutel Callshop und Internetcafé: Mühlstraße 14, 72074 Tübingen
  3. Internetcafé Clazy Bag: Mühlstraße 8, 72074 Tübingen
  4. Handyshop: Europaplatz 3, 72072 Tübingen
  5. NTelecenter: Wilhelmstr. 3, 72074 Tübingen

Jugendhäuser und Jugendtreffs:

  1. Jugendhaus Pauline in der Südstadt
  2. Jugendzentrum Epplehaus beim Europaplatz/Bahnhof
  3. Jugendtreff „Bauwa-Downtown“ in Lustnau
  4. Jugendtreff auf der Wanne
  5. Mädchentreff im Frauenprojektehaus in der Weststadt
  6. Jugendclub in Pfäffingen
  7. Jugendhaus Klause in Rottenburg

Weitere Informationen zu Jugendtreffs erhalten Sie bei der Stadtverwaltung Tübingen, Bei der Fruchtschranne 5, Tel. 07071-204 1652. Für den Bereich Jugendkulturarbeit ist die Stadtverwaltung in der Karlstraße 13, Tel. 07071-3659173 zuständig.

Kreisjugendring Tübingen e.V.:
Der Kreisjugendring präsentiert ein Ferienprogramm und stellt Freizeiten verschiedener Akteure in der Jugendarbeit in einem Programm dar. Einfach mal auf die Internetseite klicken und unter der Rubrik "Programmübersicht" schauen, was es interessantes gibt.
Geschäftsstelle des Kreisjugendrings: Lusstraße 32, 72074 Tübingen, Tel. 07071-889560.

Nachtleben:
Informationen zu Kneipen, Clubs, Musikveranstaltungen oder Konzerten finden Sie unter http://www.partykel.de.
oder unter http://www.tuepps.de.

Schwimmbäder und Baggerseen in Tübingen:

  1. Baggersee Epple in 72138 Kirchentellinsfurt:
    Ein See, in dem man schön schwimmen kann. Es gibt auch einen FKK Bereich und bewachte Parkplätze, für die man allerdings eine Gebühr bezahlen muss. Wer mit dem Fahrrad kommt, zahlt überhaupt nichts. Von Lustnau aus gibt es einen Radweg zum See.
    Wegbeschreibung:
    B27 Richtung Tübingen, direkt an der B27 bei Kirchentellinsfurt.
  2. Baggersee in Hirschau:
    Der Hirschauer Baggersee wird in der Badegewässerkarte des Ministeriums für Arbeit und Soziales Baden-Württemberg als „zum Baden gut geeignet“ ausgewiesen. Man muss fürs Parken und Schwimmen keine Gebühr bezahlen.
    Wegbeschreibung:
    Von der Verbindungsstraße L371, Wurmlingen - Hirschau, geht vor dem Ortsschild eine Straße nach rechts ab in Richtung Industriegebiet. Von dort aus gibt es mehrere Zugangswege zum See.
  3. Freibad Tübingen:
    Das Tübinger Freibad ist geöffnet von Mai bis September. Es gibt dort ein großes Becken zum Schwimmen mit Springturm, ein Nichtschwimmer-Becken mit 2 Wasserrutschen und ein Babybecken mit Spielplatz. Im hinteren Bereich gibt es Beachvolleyball-Felder und Basketballkörbe. Öffnungszeiten lesen Sie bitte auf der Homepage der Stadtwerke nach.
    Eintritt: Einzelkarte 3,50 €, ermässigt 2,20 €.
    Wegbeschreibung:
    Bei den Sportanlagen an der Europastraße, erreichbar mit den Buslinien 18 + 19 (Haltestelle „Freibad“).
  4. Hallenbad Nord:
    Hallenbad mit Schwimmer- und Nichtschwimmer-Becken und Sauna (10 € extra). Warmbadetage sind Freitag und Samstag. Öffnungszeiten lesen Sie bitte auf der Homepage der Stadtwerke nach.
    Eintritt: Einzelkarte 3,50 €, ermässigt 2,20 €.
    Adresse und Wegbeschreibung:
    Berliner Ring 30, 72076 Tübingen; erreichbar mit den Buslinien 2-6 (Haltestelle „Ahornweg“).
  5. Uhlandbad:
    Historisches und gemütliches Bad mit nur einem Becken (Schwimmer- und Nichtschwimmer-Bereich). Warmbadetage sind Dienstag und Samstag. Öffnungszeiten lesen Sie bitte auf der Homepage des Hallenbads nach.
    Einzelkarte 3,50 €, ermässigt 2,20 €.
    Adresse und Wegbeschreibung:
    Karlstraße 2/1, 72072 Tübingen; beim Zinserdreieck, nähe Bahnhof, erreichbar mit fast allen Buslinien (Haltestelle „Neckarbrücke“ oder „Friedrichstraße“)!

Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und Wanderrouten:

  1. Schloss Hohentübingen mit Museum
  2. Kloster Bebenhausen
  3. Schloss Hohenentringen mit Biergarten
  4. Wurmlinger Kapelle:
    eine Wanderung vom Marktplatz zur Wurmlinger Kapelle ist auf folgender Seite schön beschrieben: http://tomas.schild.net/spaziergang-tuebingen-zur-wurmlinger-kapelle/
  5. Burg Hohenzollern
  6. Schwäbische Alb
  7. Naturpark Schönbuch

Sommerferienprogramm der Stadt Tübingen:
jeden Sommer veranstaltet die Stadt in den Ferien ein buntes Programm für Kinder und Jugendliche. Eine Anmeldung ist meist erforderlich. Anmeldung und Informationen bei der Stadtverwaltung, Abteilung Jugendarbeit (Berliner Ring 33, Tel. 07071-968151).

(Abenteuer-) Spielplätze:

  1. Spielplatz am Falkenweg /Sand in 72076 Tübingen:
    Dieser Spielplatz liegt in ruhiger Lage am Waldrand des Naturpark Schönbuch.
  2. Spielplatz (mit Fussballplatz) bei den Römergräbern /Ahornweg in 72076 Tübingen:
    Viel Platz am Waldrand zum Klettern, Spielen, Toben und Sandeln. Verschiedenste Klettergerüste, ein großes Sandareal geht in einen steinernen Berg über, für die Kleineren gibt es ein Extraklettergerüst mit Rutsche.
  3. Abenteuerspielplatz im Wennfelder Garten 48 in 72072 Tübingen
  4. Indoorspielplatz emka Kinderwelt:
    Rittweg 51, 72070 Tübingen; Telefon: 79 36 98 6
    Die emka - Kinderwelt ist ein Indoor-Spielplatz für Kinder von 1 - 12 Jahren und deren Begleitpersonen. Für Kleinkinder gibt es einen eigenen Krabbelbereich.

Sportplätze:

  1. Sportplätze der Universität Tübingen:
    Wilhelmstraße und Alberstraße, 72074 Tübingen. Einen genauen Lageplan finden Sie auf der Homepage des Instituts.
  2. Fussballplatz hinter dem Freibad (Richtung Weilheimer Wiesen und Hirschau), Naturrasen und Tore.
  3. Fussballplatz in der Gartenstraße (zwischen Ruder- und Tennisclub).
  4. Sportanlage Holderfeld mit Fussballplatz: WHO (bei der Waldhäuserstr., neben den Pferdeställen)
  5. Basketballplatz in der Jahnallee: wenn man vom Fahrradtunnel/Derendinger Allee kommt dann rechts in Radweg Richtung Freibad einbiegen
  6. Volleyball- und Beachvolleyballplätze neben und im Freibad Tübingen
  7. Kletterwand (kostenpflichtig) vor dem Freibad, an der Paul-Horn-Arena.

    Es gibt weitere Sportplätze, die oft nur den Vereinen zur Verfügung stehen.

Treffpunkte für unterschiedliche Generationen und Kulturen:

  1. Mehrgenerationenhaus InFö mit Tagescafé und Angeboten für junge und ältere MigrantInnen: Mauerstraße 2 (1. Stock), Tel. 07071-33005.
  2. Hirsch Begegnungsstätte für Ältere, Hirschgasse 9, 72070 Tübingen

Trimm-Dich-Pfad:
im Sand/Falkenweg in 72076 Tübingen(hinter dem Nordring). Hier gibt es ideale Strecken zum Wandern, Spazierengehen oder Joggen durch den Wald. Wer Lust auf regelmäßiges Lauftraining hat, kann beim Lauftreff mitmachen. Treffpunkt und -zeiten lesen Sie bitte auf der Homepage nach.

Veranstaltungen:
z.B. Feste und kulturelle Veranstaltungen in Tübingen finden Sie auf der Homepage der Stadt Tübingen: http://www.tuebingen.de/23.html.
Tickets für Veranstaltungen und Touristeninformationen bekommen Sie beim Bürger-und Verkehrsverein, direkt an der Neckarbrücke (Tel. 07071-91360).

Vereine:
siehe hier.