Helfen Sie sich gegenseitig: Bilden Sie ein...

Sprach-Tandem

Zu zweit - kostenlos - Sprachen lernen

Was ist ein Sprach-Tandem?
Ein Tandem ist ein Fahrrad für zwei Personen, die ein gemeinsames Ziel haben. Auch beim Sprach-Tandem arbeiten immer zwei Menschen miteinander. Sie haben beide ein Ziel: eine fremde Sprache lernen oder bereits vorhandene Sprachkenntnisse verbessern. Das Besondere am Sprach-Tandem: Man lernt jeweils die Muttersprache des Anderen und zwar ganz ungezwungen in angenehmer Atmosphäre und bei gemeinsamen Aktivitäten.

Wer kann mitmachen?
Sie können mitmachen, wenn Sie Deutsche/r sind, eine Fremdsprache lernen und diese gerne mit einem/r Muttersprachler/in vertiefen wollen oder wenn Sie nicht aus Deutschland kommen und ihr Deutsch verbessern möchten. Ein Sprach-Tandem ist eine kostenlose Ergänzung zum Sprachkurs. Ihr Tandem-Partner kennt nicht nur seine Sprache, sondern kann Ihnen auch viel über Kultur, Land und Leute erzählen.
Sie helfen sich gegenseitig im Gespräch oder bei gemeinsamen Aktivitäten und so verbessern Sie sich im Sprechen, Schreiben und Verstehen.

Wie läuft ein Treffen ab?
Sie können sich zum Beispiel einmal in der Woche für zwei Stunden treffen. Die erste Stunde sprechen Sie die eine Sprache, in der zweiten Stunde ist dann die andere Sprache dran. Ganz wichtig: Sie entscheiden selbst, was Sie lernen möchten.

Wo können wir uns treffen?
Ein guter Treffpunkt ist das Tagescafé von InFö, in der Mauerstraße 2 in Tübingen, einem neutralen Ort mit angenehmer Atmosphäre. Dort finden Sie auch einen Ordner mit Infos und Tipps zum Sprach-Tandem und es gibt preiswerte Getränke.
Öffnungszeiten des Tagescafés: Montag – Donnerstag: 10-17 Uhr, Freitag: 10-13 Uhr

Wie kann ich mitmachen?
Sie können über InFö einen Sprach-Tandem-Partner finden.

Anmeldeformular:hier

Kontakt
Bitte melden Sie sich persönlich zu unseren Sprechzeiten im Büro von InFö, oder schreiben Sie eine E-Mail: tandem@infoe-tuebingen.de.